Wichtig zu wissen

Ihre Gesundheit am Herzen! Deswegen haben wir strengere Hygienemaßnahmen eingeführt, damit Sie sich noch mehr wie "zu Hause" fühlen können. Für Sie gelten nur die drei grundlegenden Sicherheitsregeln:
1. den vorgeschriebenen Abstand einhalten
2. die Mund Nasen-Maske an alle Gemeinschaftsorte verwenden
3. regelmäßig die Hände waschen und desinfizieren.


Wir werden unsere Inklusivleistungen so gut wie möglich aufrechterhalten, aber manche Leistungen sind vielleicht wegen Covid 19 nicht möglich.

Auf jeden Fall muss Urlaub Urlaub bleiben, und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen entspannende Tage zu bieten!

Ski und Skipass

" We care about you"

Das Dolomiti Superski informiert Sie

Den Skipass können Sie sich bequem bei uns beschaffen.

Sonderstornokondition

Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor Anreise.
Gefragte Sicherstellung 7 Tage vor Anreise : 30%

Im Falle einer Covid Infektion oder damit verbundenen Reisebeschränkungen, wird das geleistete Angeld rückerstattet oder für einen zukünftigen Urlaub gut geschrieben.

Dolomites Val Gardena informiert Sie darüber

Unsere wichtigsten Maßnahmen für einen sicheren Winterurlaub in Gröden

Hiermit möchten wir die wichtigsten Maßnahmen für einen sicheren Winterurlaub in Gröden kurz zusammenfassen:

  • Intelligentes Besucher-Management bei den Warteschleusen
  • Tägliche Desinfektion aller Kabinen, WCs und anderer öffentlicher Räume
  • Installation von Schutzabtrennungen zwischen Kunden und Verkaufspersonal
  • Erhöhte Taktfrequenz der Skibusse um Überfüllungen zuvorzukommen
  • Durch die neue Skiers Map (APP von Dolomiti Superski als auch auf der 3D-Skikarte auf der Internetseite) findet der Gast die Besucherfrequenz an den Liften. Das Tool misst den Auslastungs-Prozentsatz des Liftes in der Zeit, sodass der User die Wartezeiten einschätzen und die beste Zeit für die Liftbenutzung wählen kann. Warteschlangen und Menschenansammlungen können somit leichter vermieden werden.
  • Aufbauend auf den Daten der vergangenen fünf Jahre können wir über einen eigenen Urlaubskalender die zu erwartenden Besucherfrequenzen für alle Tage der Wintersaison in Tabellenform liefern. So kann der eigene Urlaub entsprechend geplant und die Spitzentage vermieden werden.
  • Speziell geschulte „Stewards“ kontrollieren und informieren über geltende Sicherheitsmaßnahmen
  • Umfassende Schutzmaßnahmen in den 65 gemütlichen Hütten, in welchen Sie bequem am Tisch bedient werden. Große Sonnenterrassen bieten zusätzlichen Platz im Freien.
  • Kleinere Gruppen beim Schneeschuhwandern, Winterwandern und anderen Aktivitäten vom
    Val Gardena Activ-Programm mit einheimischen Guides
  • Covid_19 Test Center Val Gardena im Tal für Auswertung von Verdachtsfällen und Heimreise-Atteste
  • 24h – Notfallruf: die Landesnotrufzentrale (Notrufnummer 112) ist rund um die Uhr erreichbar. Der Rettungshubschrauber des „Aiut Alpin Dolomites“ ist in Gröden stationiert und somit in wenigen Minuten am Einsatzort in Gröden. Mittlerweile können auch Nachtflüge getätigt werden.
  • Notfalldienst für Hilfe bei Versorgung und Heimreise im Falle eines Covid-19-Falls
  • Unsere Mitarbeiter werden ständig über die aktuellen Covid-19-Maßnahmen bei internen Schulungen informiert und tragen einen Mund-Nasen-Schutz. Die Körpertemperatur aller Mitarbeiter wird täglich gemessen und es werden regelmäßige Tests durchgeführt.